Zum Inhalt springen

Veranstaltung am 26. September 2018

Welchen Einfluss haben Twitter, Youtube und Co. auf die öffentliche Meinungsbildung und politische Teilhabe?

Veranstaltung am 26. September 2018: Bürgerbeteiligung #neumitdenken

im Konferenzzentrum der Hanns-Seidel-Stiftung, Lazarettstr. 33, 80636 München

Digitale Technologien transformieren unsere Welt und die Art und Weise, wie wir miteinander kommunizieren.

Ziel der Tagung ist es daher, mit Experten aus Politik und Wissenschaft verschiedene Perspektiven der digitalen Revolution zu beleuchten, um weitsichtige Schlüsse zu ziehen und zukunftsweisende Handlungsimpulse zu setzen.

Der Bürgerbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung lädt Sie herzlich ein, an der Veranstaltung teilzunehmen.

ANMELDUNG

Teresa Pfaffinger

Tel. +49(0)89 1258-260 | ref0205@hss.de www.konfmuc.de

Anmeldung bitte per Antwortbogen, Fax +49(0)89 1258-469 oder E-Mail ref0205@hss.de unter Angabe des Veranstaltungstitels/Projekt-nummer 02/05/18/011 und Ihrer Adresse bis spätestens 21. September 2018. Ihre Anmeldung gilt als angenommen, wenn Sie keine Absage erhalten. Bei Verhinderung bitten wir Sie — auch kurzfristig — um Nachricht. Eine Haftung bei An-/Rückreise sowie am Tagungsort kann von der Hanns-Seidel-Stiftung nicht übernommen werden.

Personenbezogene Daten werden nach Maßgabe des Bundesdatenschutzgesetzes (§ 28 Abs. 4 BDSG) behandelt.

Wir weisen darauf hin, dass während der Veranstaltung fotografiert wird und Protokolle, auch mittels Tonaufzeichnung, erstellt werden. Mit der Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis für die unentgeltliche und freie Verwendung im Rahmen einer Tagungsdokumentation (Printmedien und ggf. Internet).

SO ERREICHEN SIE DEN TAGUNGSORT

Konferenzzentrum München der Hanns-Seidel-Stiftung, Lazarettstr. 33, 80636 München

Tel. +49 (0)89 1258-0 www.konfmuc.de

Öffentlich: Von München Hbf mit der Linie U1 /U7 Richtung Olympia-Einkaufszentrum bzw. Westfriedhof bis Haltestelle Maillingerstraße, Ausgang Lazarettstraße. Fußweg ca. 300m zum Konferenzzentrum München der Hanns-Seidel-Stiftung.

Mit dem Auto: Von der Nymphenburger Straße oder Dachauer Straße in die Lazarettstraße einbiegen.

In der Tiefgarage stehen begrenzt Parkplätze zur Verfügung. Gebührenpflichtige, öffentliche Parkplätze entlang der Lazarettstraße. Wegen der eingeschränkten Parkmöglichkeiten wird eine öffentliche Anreise empfohlen.